ubitricity führt die Liste der britischen Ladepunktbetreiber mit 2.554 Ladepunkten an, ZapMap Statistiken bestätigen 12,5 % Marktanteil

Berlin/London, 27.11.2020: ubitricity ist als Spezialist für Lade- und Abrechnungssysteme für Elektrofahrzeuge bekannt und betreibt als CPO (Charge Point Operator, Ladepunktbetreiber) in Großbritannien jetzt das größte öffentliche EV-Ladenetzwerk mit mehr als 2.554 Ladepunkten und 12,5 % Marktanteil. ZapMap, Großbritanniens führende unabhängige Datenbank für Ladepunkte, veröffentlicht in seinen Statistiken, dass ubitricity damit nun auch die Konkurrenz überholt hat. Das ist besonders bemerkenswert, da ubitricity erst Anfang 2019 nach erfolgreichen Piloten in London, Portsmouth, Oxford und Liverpool mit dem Wachstum zum heute größten Anbieter öffentlicher Ladeinfrastruktur in Großbritanniens begonnen hat.