Für die Zukunft gerüstet: Sektorkopplung mit Valentin Software

Das Team von Valentin Software entwickelt Produkte zur Simulation, Auslegung und Prognose von Photovoltaik-, Solarthermie- und Wärmepumpenanlagen. Im November 2020 erschien eine neue Version der Planungs- und Simulationssoftware – die PV*SOL premium 2021. Mit dieser kann jetzt auch die Kopplung der PV-Anlage mit einem Heizungs- und Warmwassersystem geplant werden.

PV*SOL premium ist ein dynamisches Simulationsprogramm mit 3D-Visualisierung und detaillierter Verschattungsanalyse zur Planung und Simulation von Photovoltaik-Systemen. Die Programmversion 2021 wurde den aktuellsten technischen Entwicklungen angepasst und für zukunftsweisende Anwendungen erweitert.

Durch die Integration der Simulation eines kompletten Warmwassersystems kann jetzt der Anteil des Energieverbrauchs einer elektrischen Wärmepumpe für den Gebäude- oder Warmwasserenergiebedarfs errechnet und der notwendige Anteil vom Strom aus der PV-Anlage ermittelt werden.

Auch Geräte, die nur betrieben werden, wenn PV-Überschuss herrscht, können ab Version 2021 in PV*SOL premium simuliert werden.

Neues gibt es auch in der 3D-Visualisierung: Die Möglichkeit zum Karten-Import bringt eine verbesserte Benutzeroberfläche und weiteres Kartenmaterial mit (z.B. landeseigene Satellitenaufnahmen von Nordrhein-Westfalen und Berlin/Brandenburg).

Planungs- und Simulationssoftware für Erneuerbare Energien

Die Valentin Software GmbH blickt auf mehr als 30 Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Mit den Marken PV*SOL, T*SOL und GeoT*SOL zur dynamischen Simulation, Auslegung sowie Ertrags- und Wirtschaftlichkeitsprognose von Photovoltaik-, Solarthermie- und Wärmepumpenanlagen hat sich die Berliner Softwarefirma zu einem weltweit führenden Anbieter von innovativer Planungssoftware zur nachhaltigen Energieversorgung entwickelt. Zu den Kunden zählen Ingenieure, Planer, Architekten, Installateure und Handwerker sowie herstellende Unternehmen aus dem Bereich der Elektro-, Heizungs- und Gebäudetechnik.

Tiefer gehende Informationen zur Funktionsweise von PV*SOL sowie zu weiteren Angeboten von Valentin Software gibt es auf valentin-software.com/produkte/pvsol-premium und valentin-software.com/news.

In PV*SOL premium 2021 können auch thermische Systeme mit Wärmepumpe oder Heizstab berechnet werden. © iStock.com/Marc_Osborne