• Swobbee baut Tankstellen-Kooperationen aus
  • Berliner Sprint-Tankstellen testen Swobbee Stationen
  • Netz an Akkuwechselstationen wird größer

Berlin, 18.12.19 – Viel wird in diesen Tagen über Mobilitätsmix, Energy-Hubs und andere zukunftsweisende Projekte gesprochen. Swobbee und die Sprint Tank GmbH haben einfach schonmal angefangen. Der Berliner Battery-as-a-Service-Provider und der familiengeführte Tankstellenbetreiber mit regionalem Schwerpunkt in Berlin, Brandenburg und Sachsen erproben gemeinsam, wie moderne Batteriewechsel-Stationen für Elektroleichtfahrzeuge gut in eine bestehende Tankstelleninfrastruktur integriert werden können.

Für den Anfang werden 3 Swobbee Stations an Sprint Tankstellen im Innenstadtgebiet Berlins aufgestellt. An den Swobbees können die leeren Akkus von E-Cargobikes, E-Rollern und anderen elektromobilen Anwendungen in wenigen Sekunden gegen volle Batterien getauscht werden. Der Einsatz von Elektrofahrzeugen im urbanen Raum wird dadurch deutlich effizienter und für Logistiker, Sharinganbieter, Handwerker und Gewerbetreibende wird es somit noch attraktiver, Dieseltransporter durch lokal emissionsfreie Elektrofahrzeuge zu ersetzen, zumal der kostspielige Aufbau einer eigenen Ladeinfrastruktur entfällt. Für Tankstellenbetreiber eröffnet sich zugleich eine Möglichkeit, im Zuge der zunehmenden Elektrifizierung der Mobilität ein zentraler Anlaufpunkt für Energie zu bleiben und neue Kunden dazuzugewinnen.

Volker Kretschmer, Geschäftsführer der Sprint Tank GmbH, erklärt: „Wir befinden uns in einem Prozess des Lernens und Herausfindens, was Kunden sich von ihrer Tankstelle hinsichtlich neuer Mobilitätskonzepte wünschen und an welchen weiteren Dienstleistungen sie interessiert sind. Swobbee verfolgt einen neuen Ansatz, den wir als etabliertes Unternehmen sehr spannend und zukunftsträchtig finden.“

“Nach Aral und Total ist die Zusammenarbeit mit Sprint bereits unsere 3. Kooperation im Tankstellenmarkt. Mit Aral und Total werden wir nach erfolgreichen Testphasen unsere Zusammenarbeit ausbauen und ich bin sehr zuversichtlich, dass dies auch im Fall von Sprint so sein wird”, fügt Tobias Breyer, CMO bei Swobbee, hinzu.

Tankstellen sind ein wichtiger Baustein in Swobbees Expansionsstrategie. Die kürzlich gestartete Serienproduktion der Swobbee Stations in Berlin markiert den Aufbau einer bundesweiten Batteriewechselinfrastruktur, wobei Freiburg, Stuttgart, Frankfurt und Bochum den Anfang machen.

Über Swobbee

Swobbee unterstützt als führender Battery-as-a-Service (BaaS) Provider Unternehmen im Bereich Mikromobilität dabei, eine effiziente und nachhaltige Energieinfrastruktur zu realisieren. Die zum Berliner Startup GreenPack mobile energy solutions GmbH gehörende Marke hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein mobiles und nachhaltiges Energienetzwerk zu etablieren, um die Energie- und Mobilitätswende aktiv mitzugestalten. Neben umfassenden BaaS-Dienstleistungen betreibt Swobbee das europaweit erste herstelleroffene Akku-Sharing-System. Dies ermöglicht den Unternehmens- und Standortpartnern einen risikofreien, Kosten-Nutzen-optimierten Einsatz zahlreicher elektromobiler Anwendungen, bspw. E-Cargobikes, Elektro-Roller, E-Kickscooter und Gartenbaumaschinen.

Mehr Informationen finden Sie unter swobbee.de