Wein, Fingerfood und EU-Fördermöglichkeiten besser verstehen lernen!

Gemeinsam mit Erfahrungsträgern zeigen wir Ihnen, wie die kniffligen aber verheißungsvollen Unterstützungsmöglichkeiten der EU zu verstehen sind und wie Sie davon profitieren können!

Unter anderem erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Forschung | Entwicklung (z.B. EU-Förderung für KMU) Erfahrungsbericht: EnerKite GmbH – Alexander Bormann (angefragt)
  • Markterschließung (z.B. Markterschließungsrichtlinie) Erfahrungsbericht: FACADE LAB – Sebastian Schulz (angefragt)
  • Weiterbildung | Qualifizierung (z.B. Erasmus für Jungunternehmen) Erfahrungsbericht: STIC – Judit Gulya (bestätigt)

Nehmen Sie an einem der beiden Regionalen EU-Förderdialoge teil:

Potsdam I 26.Oktober 2017 I 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr I Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH I Babelsberger Straße 21 I 14473 Potsdam

zur Anmeldung

Wildau I 16. November 2017 I 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr I ZLRIII-Zentrum für Luft- und Raumfahrt I Schmiedestraße 2I 15745 Wildau

zur Anmeldung