K & L Gates

K&L Gates LLP ist mit knapp 2.000 Rechtsanwälten an 38 Standorten auf drei Kontinenten eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten. Die Sozietät berät in- und ausländische Unternehmen. Beratungs­schwer­punkte der deutschen Anwälte in Berlin und Frankfurt/M. sind Unternehmensrecht, M&A, Planungs- und Umweltrecht, Recht der Erneuerbaren Energien, Immobilien­wirtschaftsrecht, Bank- und Finanzrecht, Steuerrecht, Kartell- und Beihilferecht, Vergaberecht, ÖPP, Arbeitsrecht sowie Telekommunikation, Medien & Technologie (TMT) und Dispute Resolution. Das deutsche Team verfügt über ausgewiesene Expertise in allen für die Energiewirtschaft relevanten Rechtsgebieten. Zu unseren Mandanten in diesem Bereich zählen Energieversorgungsunternehmen, Entwickler und Betreiber von Energieanlagen und Kraftwerken, Hersteller von Anlagenkomponenten sowie Fondsgesellschaften und Banken. Weltweit sind die Anwälte dieses Industriesegments in unserer Climate Change Group vernetzt, wo ein ständiger internationaler Austausch über Fach- und Rechtsfragen stattfindet.

Gründungsjahr:
K&L Gates blickt auf eine lange Tradition zurück, auch wenn die Kanzlei in der konkreten Form erst seit 1. Januar 2007 durch die Fusion der in Pittsburgh ansässigen Kanzlei Kirkpatrick & Lockhart Nicholson Graham und der in Seattle ansässigen Kanzlei Preston Gates & Ellis entstanden ist. Die Ursprünge jener beiden Kanzleien datieren zurück in die Jahre 1858 und 1883. Die Präsenz der Kanzlei wurde durch weitere Fusionen kontinuierlich ausgebaut. In Europa ist K&L Gates nunmehr in sechs Jurisdiktionen vertreten.

K&L Gates delivers legal services on an integrated and global basis, with nearly 2,000 lawyers located in 38 offices on three continents. We represent numerous GLOBAL 500, FORTUNE 100, and FTSE 100 corporations, in addition to growth and middle market companies, entrepreneurs, capital market participants and public sector entities. Our experience is wide-ranging and includes a sophisticated German practice in Berlin and Frankfurt focused on renewable energy, environmental and planning law, real estate, projects, corporate and commercial transactions, finance, tax, antitrust and trade matters, telecom, media and technology, employment law, public procurement and dispute resolution. Our German renewable energy practice advises power supply companies, developers and operators of energy and power plants, components manufacturers, and investors and banks on renewable energy legal matters. Our clients benefit from our lawyers’ extensive know-how in the fields of solar, wind, biomass and geothermal energy. Our lawyers working in these areas belong to our firmwide Climate Change Group, where a permanent exchange on expert and legal issues takes place.

Year of foundation:
K&L Gates has a long tradition, even though the firm in its current form was only established in 2007 by the merger of the law firms Kirkpatrick & Lockhart Nicholson Graham (Pittsburgh) and Preston Gates & Ellis (Seattle), dating back to 1858 and 1883. The firm’s presence has continuously grown through additional mergers. In Europe, K&L Gates is represented in six jurisdictions.

Geschäftsführer: Peter J. Kalis

Gründungsjahr: 2007

Mitarbeiter: 2000

Referenzen: Beratung der Q-Cells International GmbH bei der Projektierung und Finanzierung von mehreren 10 MW-Solaranlagen in Ontario/Kanada

Beratung von Frontier Renewables bei der Errichtung und Finanzierung mehrerer 1-MW-Solaranlagen in Niedersachsen

Beratung eines europäischen Baukonzerns bei der Projektierung von Solar-Freiflächenanlagen in Deutschland

Kontaktdaten

K&L Gates LLP
Markgrafenstr. 42
10117 Berlin

www.klgates.com

Ansprechpartner

Dr. Christian Hullmann
Fon: +49 (0)30 220 02 91 40
Fax: +49 (0)30 220 02 94 99

Related projects
All Projects