Am 19. Juni veranstaltete der Berlin-Branden Energy Network e.V. (BEN) ein Founders’ Dinner in Berlin. Christoph Ostermann, Mitgründer der sonnen GmbH, sprach zum Thema: „My personal experience in founding and growing sonnen“. 12 Gründer und Geschäftsführer aus der CleanTech-Branchen erhielten bei gemütlicher Atmosphäre exklusive Einblicke darüber, wie sonnen führender Anbieter auf dem deutschen Speichermarkt wurde.

Die Sonnen Gruppe gehört zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland. Im Ranking des Massachusetts Institute of Technology (MIT) gehört die sonnen GmbH neben Amazon, Facebook und Tesla zu den Top „50 Smartest Companies 2016“. Der Speicheranbieter wurde 2010 von Christoph Ostermann und Torsten Stiefenhofer gegründet. Heute versorgt sonnen weltweit über 60.000 Menschen mit sauberem Strom. Zudem verbindet sonnen die Produzenten zu einer großen Gemeinschaft über die sonnenCommunity – ein auf der Blockchain-Idee basierendes Online-Netzwerk zum Teilen von selbst erzeugtem Strom.

Die Teilnehmer waren vom Gastredner, der Location und der inspirierenden Offenheit der Gespräche begeistert: “Dieses Format ist großartig und ich freue mich auf seine Fortsetzung!”

Ein großer Dank gilt dabei unserem Unterstützer Quarton International für die Realisierung des Dinners.