Ein europaweites Modell zur Preisprognose von Grünstrom-Herkunftsnachweisen hat die energiewirtschaftliche Unternehmensberatung enervis entwickelt; das teilte das Beratungshaus in Berlin mit. Mit dem Marktmodell lassen sich mittel- und langfristige Preisentwicklungen von Grünstrom-Herkunftsnachweisen aufgelöst nach Technologien und Ländern prognostizieren.

Herkunftsnachweise für Grünstrom (auch Guarantees of Origin, GoO) stellen eine zusätzliche Erlösquelle für erneuerbare Energieprojekte dar und sind europaweit handelbar. Eine Bewertung zukünftiger GoO-Erlöse ist vor allem für die Finanzierung von PPA-Projekten sowie für den Weiterbetrieb von ausgeförderten EE-Anlagen notwendig. Dabei sind jeweils die individuellen regulatorischen Rahmenbedingungen für Herkunftsnachweise in den einzelnen Ländern zu beachten.

enervis bietet auf Basis des nun entwickelten GoO-Marktmodells Preis- und Mengenprognosen für europäische GoO an. Die Prognose liefert neben Preisen für GoO-Standardprodukte wie z. B. „Nordic Hydro“ auch technologie- und regionenspezifische Ergebnisse. Die GoO-Szenarien sind weiterhin mit dem europäischen Strommarktmodell von enervis gekoppelt.

enervis-Partner Dr. Nicolai Herrmann erläutert, welche Kunden mit dem GoO-Prognosemodell angesprochen werden: „Im Fokus stehen für uns die Entwickler, Finanzierer und Betreiber von großen PV-Anlagen in Deutschland und anderen EU-Ländern sowie von Windparks in Skandinavien. Außerdem natürlich die Nachfrager von Grünstrom. Sie alle müssen wissen, was grüner Strom in Zukunft wert sein, beziehungsweise kosten wird. Dabei geht es einerseits um den Marktwert des PV- oder Windstroms selbst und andererseits um den Wert seiner Grünhaftigkeit, die durch GoO bepreist wird. Für beide Werttreiber hat enervis nun mathematische Analysetools, die einen langfristigen, marktorientierten und vor allem integrierten Bewertungsansatz bieten.“

 Am 25.03.2021 bietet enervis ein kostenfreies Webinar zur Einführung in die europäischen GoO-Märkte an. Anmeldungen erfolgen über die Website:
https://enervis.de/Leistung/european-guarantees-of-origin-market-overview-and-historic-analyses/

Weitere Informationen zur Preisprognose von Herkunftsnachweisen gibt es bei enervis:
https://enervis.de/Leistung/preis-forecast-fuer-europaeische-gruenstrom-herkunftsnachweise-guarantees-of-origin